Käsekuchen

Zutaten

  • 80 gram Haferflocken
  • 50 gram Mandeln
  • 3 Feigen
  • 150 gram getrocknete Aprikosen
  • 300 gram Cashewnüsse
  • 175 gram gekochte Kichererbsen
  • 1 TL Vanille
  • 2 EL Tahini
  • 0 Schale von 2 Zitronen
  • 0 Saft von 1,5 Zitronen
  • 120 gram Ahornsirup
  • 400 gram Kokosmilch
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 Stängel Rhabarber
  • 100 gram Erdbeeren
  • 1 EL Vollrohrzucker
  • 0.5 dl Wasser
  • 1 prise Salz

Zubereitung

  1. Die Cashewnüsse 15 Minuten in heißem Wasser einweichen.
  2. Die Haferflocken und Mandeln im Mixer pulvrig mixen.
  3. Aprikosen, Feigen, Salz und etwas Wasser hinzugeben und zu einem Teig mixen und diesen in einer Springform ausdrücken.
  4. Cashewnüsse, Kichererbsen, Vanille, Tahini, Zitronenschale und -saft, Ahornsirup, Kokosmilch und Maisstärke im Mixer cremig mixen.
  5. Die Creme in der Springform verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 185 °C Ober- und Unterhitze 45 Minuten backen.
  6. Rhabarber und Erdbeeren schneiden.